Letztes Feedback

Meta





 

Helle Räume durch Ahorn

Parkett aus Ahorn gehört zu den Parkettarten aus Edelhölzern und überzeugt durch die mittlere Dichte mit hoher Beständigkeit und Nutzbarkeit. Es eignet sich für Räume, die häufig genutzt werden und in denen der Fußboden daher einer ständigen Belastung und Beanspruchung ausgesetzt ist. Wegen der hohen Biegefähigkeit von Ahornholz ist es ein optimaler Rohstoff für Parkettböden, die hohen Ansprüchen entsprechen und sich mit enormer Widerstandsfähigkeit auszeichnen sollen.

Dieses Parkett können Sie entweder versiegeln, ölen oder wachsen, um die guten Produkteigenschaften noch länger zu erhalten.

Ahorn im Wohnraum besticht mit Stil und Klasse

Das Ahornholz ist eher hell und eignet sich deswegen auch für Fußböden in dunkleren Räumen. Es zaubert ein wohnliches Flair und generiert durch die vielschichtige, attraktive Maserung der Holzart ein ganz ausgewöhnliches und edles Ambiente.

Abhängig von der Sorte des verarbeiteten Ahorns kann der Holzboden fast weiss, leicht braun oder einen rötlichen Touch haben. Ebenso ist die Maserung individuell, aber immer harmonisch und überaus elegant. Mit einer guten Umweltbilanz, da es sich beim Ahorn Holzfußboden um einheimisches Holz handelt, leisten Sie mit Ihrer Entscheidung auch einen positiven Beitrag zum Naturschutz und tragen nicht zur Abforstung der Regenwälder bei. Ein überaus edler wie auch ansprechender Fußboden lässt sich mit Ahornholz mühelos und professionell erschaffen. Das Holz besticht mit einer leichten Weiterverarbeitung und erweist sich im Innenraum als besonders stabil und haltbar.

Einheimische Hölzer in der Fußbodengestaltung sind topaktuell

Um ein schönes und warm wirkendes Parkett auszuwählen, müssen Sie nicht auf teure Edelhölzer von fernen Staaten zurückgreifen. Mit Parkett aus Ahornholz erfüllen Sie sich Ihren Wohntraum und wählen einen Parkettboden, welcher mit Dauerhaftigkeit und anderen durchgängig positiven Produkteigenschaften überzeugt. Bei richtiger Behandlung in regelmäßigen Abständen steigern Sie die Nutzungsdauer des Parketts und bewirken, dass die positiven Produkteigenschaften lange Zeit erhalten bleiben. Eine Modernisierung und neue Beschichtung oder Lasur gestaltet sich bei Ahorn sehr leicht und lässt den Holzfußboden stets wie unbenutzt aussehen.

14.10.13 10:23

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen